Sonntag, 19. Februar 2012

Layout mit Konzept

Normalerweise scrappe und male ich immer wild drauflos, nachdem ich mir die Papiere zusammengesucht habe. Diesmal hatte mein Layout ein richtiges Konzept, welches von meinem Mann kam. Er skizzierte vor und ich übernahm seine Idee für das endgültige Layout zum Familienalbum. Ich hoffe das war kein Einzelfall, denn wie man sieht steckt er voller Ideen - ich wäre nie drauf gekommen - und zeichnen kann er auch.

Das Konzept (weisses Blatt):


Das Layout:



Wir waren in der Spielhalle und in der Mittagspause waren beide Damen ganz gierig auf die Bücher dort. Nachdem erstmal abgecheckt wurde welches nun das Beste ist, sassen sie ganz einträglich nebeneinander und lasen einander vor.


Kommentare:

  1. Na, da solltest Du Deinen Mann öfter mal skizzieren lassen. Tolle Seite.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist eine geniale Idee! Ist es nicht wunderschön, wenn man sich so gegenseitig inspirieren kann!?
    Ja, zeichnen könnt ihr beide gut! Die Fotos sind total putzig!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super Idee und die Fotos der Damen sind so süß.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. This is Gorgeous!! I LOVE the books! Yes, I love your work so much! I passed your blog onto a friend who also scraps beautifully. And I have scrapped for years, but have gotten away from it lately. I have a 6 -year-old and I want to get back to it - thank you for your beautiful inspiration, xoxo

    AntwortenLöschen
  5. Was soll man dazu sagen. Einfach Klasse! Ich mag Deine Nähe zur Kunst! Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen