Samstag, 28. April 2012

Resist Technik oder keine?

Auf Challenge up your life ist das Thema Resist-Technik an der Reihe und ich habe mich der Herausforderung gestellt. Für die gängige Methode (Versamark farblos/Wischen Stempeltinte) fehlte es mir jedoch an Material, daher habe ich Alternativen gesucht.
Für das Stempeln des Motives (na ja, hier bei mir "Büsche") habe ich grüne Acrylfarbe benutzt, für den Hintergrund Aquarellfarben (getupft, gewischt, gepinselt).
Was meint Ihr? Gilt das noch als Resist-Technik oder Schummelei?


Kommentare:

  1. Liebe Stephanie... hier zeigt sich mal wieder, was Kunst ist, ich bin jeweils erstaunt, wie Du die Themen umsetzt... Vielen Dank, dass Du bei uns als GD mitarbeitest ;O)

    AntwortenLöschen
  2. wouah, ich habe gerade dein Blog entdeckt, ich mag einfach alles, was du machst... Dein Style ist einfach genial!

    AntwortenLöschen
  3. Hauptsache ist, du machst mit, dein Werk ist wieder mal der Hammer, wunderschön. Liebe GRüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wow, beautiful page... sorry I don't speak or write Swiss German or German German... love the colours and textures in this page... :)

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful spring colors and inspiring words.

    AntwortenLöschen
  6. This is so bright and buzzing with life, a great Spring piece!

    AntwortenLöschen
  7. Lovely, dazzling ~ so well done ~ thanks, namaste, ^_^

    AntwortenLöschen
  8. so so beautiful... love the mix of colour with delicate line... great stuff...xx

    AntwortenLöschen
  9. This is beautiful, Stephanie. Love the yellow tone and you've just the right amount of other touches to the piece to make this a wonderful and splendid mixed media piece. :)

    Happy SS!

    AntwortenLöschen
  10. Na klar geht das als Resist-Technik durch. Ein tolles Werk.

    AntwortenLöschen
  11. vibrant and verdant! welcome spring!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön...ich liebe dieses Bild... so locker und frei :) ... übrigend gefällt mir Dein neuer Header ganz besonders!!

    AntwortenLöschen