Dienstag, 4. Juni 2013

Blog Hop at Ingvild Bolme

  Welcome to the Blog Hop at Ingvild Bolme!

There is a special week at www.ingvildbolme.com.
From Monday to Friday you will be inspired by awesome work of the DT of Ingvild.
The hole week you will get fun and see different projects made with the Chalk Edgers of Ingvild Bolme. And you will see there a special guest on Friday. A very very talented and well known artist!!! There will be also a great Giveaway on the Blog of Ingvild! Check it out!!!




 Here is my project for today.
Sehnsucht nach der Leichtigkeit des Seins.
Longing for the Lightness of Being.


Das Canvas beherbergt meinen ersten selbst gemalten Schmetterling. In diesem Frühling/Sommer dreht sich vieles bei mir um diese Tierchen. Sie sind so zart, so leicht und so zierlich und dabei in einer Farbpracht wie man sie selten bei Tieren findet. Ausserdem inspirieren sie mich dazu auch zarte und leichte Layouts/Projekte zu gestalten. Dieses Canvas schreit nach zusätzlichen kleinen Schätzen wie das Vogelhäuschen, das Fenster oder die Lampe. Es sind alles Produkte von Ingvild Bolme und ich bin begeistert von ihnen. Ich habe den Keilrahmen lange mit Blumen ergänzt, sie hin und her geschoben, aber ich habe es nicht über mich gebracht ;-) Blumen sind schön, so lange sie selbst im Mittelpunkt stehen, hier jedoch finde ich sie zuviel. Und ich wollte die Leichtigkeit behalten und unbedingt vermeiden, dass es ins Kitschige abrutscht. Ob mir das gelungen ist müsst Ihr mir sagen.

You can see my first selfpainted butterfly on this canvas. This spring / summer, much turns me on to these little creatures. They are so light and delicate, while in an abundance of color as they are found rarely in animals. They also inspired me to make even delicate and light layouts / projects. This canvas crying out for additional small treasures like the bird house, the window or lamp. They are all products of Ingvild Bolme and I am thrilled with them. I have long supplemented the canvas with flowers, pushed it back and forth, but I decided not to use flowers ;-) Flowers are beautiful, as long as they are themselves the focus, but here I find it too much. And I wanted to keep the lightness and absolutely avoid it slipping into kitsch. Whether I have succeeded you have to tell me.


Für den Hintergrund habe ich viel Strukturpaste, weisse, braune und blaue Acrylfarbe und Gesso verwendet. Die Textur kommt von Papierstreifen, die ich mit Gesso grundiert habe. Ausserdem stempelte ich die Mauer mit schwarzem Stempelkissen und die Schrift mit weisser Acrylfarbe. Für das finishing habe ich die wunderbaren Calk Edgers von Ingvild Bolme verwendet (Lime Pie, Woarn Jeans, Shabby Tote, White). Ich habe die an verschiedene Stellen getupft (neben dem Baumstamm und dem Fenster, auf dem kleinen Vogelhäuschen und an den Ecken des Canvas) und dann ein wenig mit dem Finger verrieben.

Ich werde bald einen ähnlichen Hintergrund wie diesen mit einem Tutorial festhalten. In diesem werde ich auch verschiedene Medien benutzen und natürlich die chalk edger. Einmal verwendet machen sie süchtig! So seid und bleibt gespannt!

I used texture paste and stencil, Acrylic paint (white, little bit blue and brown) and Gesso for the background. I also added some paper stripes and colored them wtih gesso. I stamped in black (the wall) and in white (the writing). For finishing I used your chalk edgers Lime Pie, Woarn Jeans, Shabby Tote, White. I just dabbed it on different places: next to the wood, under the window, on the little bird house treasure and at the edges. And I used my fingr to blend them a little bit.

I will get back with a tutorial on how to make similar backgrounds using different mediums including chalk edgers soon. So stay tuned.






Supplies from Invild Bolme I used:

Chalk Edgers

...and I also used the Shabby Chic Treasures "little bird houses" and "windows". 

Here you can see where to buy: http://www.ingvildbolme.com/p/where-2-buy.html. And you can order them all by PRIMA Marketing.

Thanks for visiting and enjoy the other days of the Blog Hop.

Kommentare:

  1. ай да чудо, ну как же красиво!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön wieder einmal.
    Toll gemalt und der Hintergrund ist großartig.
    Ein richtiges Kunstwerk.

    AntwortenLöschen
  3. I just Love this..so much!! Awesome!!!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, einfach wundervoll!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Georgeous! Love your background and how you have used Ingvils products!
    Have a wonderful day :o)

    AntwortenLöschen
  6. my lips started to smile when I saw your works, amazing! so... I'm staying ;)

    AntwortenLöschen
  7. It's georgeous! Love, love, love it!!

    AntwortenLöschen
  8. Absolutely lovely :) what gorgeous work you do.

    Paula

    AntwortenLöschen
  9. das ist sowas von edel.
    wunderschön verträumt...

    AntwortenLöschen