Donnerstag, 28. Februar 2013

Ausflug ins Blaue...

For the following layout I was inspired by the song "Ausflug ins Blaue". My little daughter is growing so fast, she reminds me of myself and I can say "Du bist ein Ausflug ins Blaue, ein Ausflug zu mir selbst". The song is the challenge theme on scrapping the music germany.

My layout fits also for the challenge on paperdvizhnik "...to make a project which contains two creatures".






Mittwoch, 27. Februar 2013

whisper

A new theme on Illustration Friday: whisper. This is my part on this challenge, a little drawing on pattern paper with watercolor and little doodle. I was inspired by several artist I saw on Instagram and Pinterest this week.

a little bird told me
I share it to the wonderful artist blog Paint Party Friday.

Samstag, 23. Februar 2013

workshop in switzerland

I'm so excited, I will teach two workshops at the MEGA CROP in Rickenbach/Switzerland on the 20th of April.
In the workshop we will create a mixed media background for cards. From such a background you can not only make cards but also other projects like layouts, canvas, notebooks and wall decorations. I will bring many examples to the workshop. Goal for this workshop is to inspire, bring courage to let loose and to be not so perfect.

I am sorry but the Mega Crop is already booked out.  But....

A video about the creation of a background and 5 other examples will be released after the workshop. In this uncut (but in fast forward) 36 min video you will see the full procedure.


Ich bin ganz aufgeregt, ich werde beim Mega Crop in Rickenbach/Schweiz am 20. April 2013 zwei Workshops geben. Im Workshop werden wir einen Mixed Media Hintergrund erstellen und daraus Karten kreieren. Aus solch einem Hintergrund können eine Vielzahl anderer Projekte resultieren, nicht nur Karten, sondern auch Layouts, Keilrahmen, Notizbücher oder Wanddekorationen. Ich werde zum Workshop etliche Beispiele mitbringen. Ziele des Workshops sind, zu inspirieren, Mut zu geben loszulassen und unperfekt zu sein.
  
Es tut mir leid, der Mega Crop ist leider schon ausgebucht.  Aber.....

Ein Video zur Erstellung eines Backgroundes und 5 Beispielkarten werde ich nach dem Workshop freischalten. In diesem ist nahezu unbeschnitten (dafür jedoch im schnelleren Vorlauf) auf 36 Minuten das gesamte Vorgehen dokumentiert.






Freitag, 22. Februar 2013

sketches on friday

I found a website about sketch and illustration challenges, Illustration friday. llustration Friday is a weekly creative outlet/participatory art exhibit for illustrators & artists of all skill levels. A new topic is posted each Friday and you have one week to draw, paint or doodle your interpretation.

This week topic is "wool".

And here is my part.

The right one looks like an apple or somewhat else, but I wanted to sketch an ball of wool ;-). After the sketch with a black pen I decided to watercolor it. Hm... I'm not satisfied with it. I realized that I'm not the perfect realistic type of drawer. I'm not so good, so I feel better with my non perfect wiggly style.



Last week I was inspired by the work of Sarah Melling, Kelly Bermudez and Jessica Durrant. I decided to retrace some of their work. And it also showed me my limitations of drawing. But I had a lot of fun with the feather and the jellyfish.


And then I was in a feather fever ;-)


I'm very pleased to find a great community in the www and to learn from other artists, to find my own way and style.

I share it to the wonderful Paint Party Friday.
Paint Party Friday

Montag, 18. Februar 2013

color challenge on paperdvizhnik

There is a new color challenge (no. 15) on Paperdvizhnik Blog.


These are warm colors, but I decided to use them for a foggy winter photo. It fits also.




Freitag, 15. Februar 2013

Fasnacht

Um Fasnacht kommt man nicht drumherum wenn man Kinder hat. Und ich muss zugeben, so ein Umzug ist schon etwas tolles. Die Kinder hatten viel Spass beim Verkleiden und die Süssigkeiten wurden emsig entgegengenommen und in die Taschen verstaut. Die Masken machten Ihnen allerdings schon etwas Angst.











Und am Abend war sie sehr sehr müde...


Mittwoch, 13. Februar 2013

Innerer Frieden - art journal page

Bei Art Journal Journey ist das Thema im Februar "PEACE".

Art-Journal-Journey

Ich fand dazu passend eine Webseite von Erich Perroulaz (ein "Wiedereinsteiger", dessen Anliegen es ist, den Menschen ihre eigenen Träume bewusst zu machen und ihnen bei der Umsetzung ihrer Vision in die Realität zu helfen.), der zum Zustand des Inneren Friedens einige Gedanken aufschrieb (die ich wiederum abschrieb ;-)).

Innerer Frieden ist ein wunderbares Gefühl
Ernstzunehmende Symptome sind:
  • Eine Tendenz spontan zu Denken und zu Handeln anstelle auf Ängste von Gefühlen der Vergangenheit zu reagieren.
  • Die Begabung den Moment zu geniessen.
  • Kein Interesse andere Menschen zu bewerten und zu kritisieren.
  • Kein Interesse Aktionen von anderen Menschen zu kommentieren und interpretieren.
  • Die Unfähigkeit zum sich Sorgen machen (sehr seriöses Symptom).
  • Plötzliche Begeisterung und Enthusiasmus.
  • Wertschätzung gegenüber dem Leben.
  • Lächeln und Freude ohne ersichtlichen äusseren Grund.
  • Eine Tendenz Dinge geschehen zu lassen anstatt sie zu forcieren.
Ich habe den überwiegenden Teil der Symptome mehr oder weniger stark ausgeprägt und schätze mich wirklich als "glücklich" ein. "Lächeln und Freude ohne ersichtlichen Grund" muss ich leider definitiv verneinen. Das ist wirklich schwierig und in diesem Zustand war ich bisher nur, wenn ich auf der besagten rosaroten Wolke schwebte ;-)

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr die Symptome?

Aber hier nun endlich meine Doppelseite.





Dienstag, 12. Februar 2013

what I love

On the blog of skrapki.pl there is a challenge about what you love.
For me it's easy: I love (amongst other things) two little things --> my pen and my sketchbook. Is a passion in my life.

And passion is also the theme on the Another freaking scrappy challenge blog. So I share it also to this challenge from Anne Pennington and her Designteam.







Samstag, 9. Februar 2013

Freitag, 8. Februar 2013

I like grey

Yes I do. On I-like-grey you can win this awesome kit. I love the color combi so much, very spectacular!

Mittwoch, 6. Februar 2013

altered book - art journal

Ich habe mittlerweile unmengen an Instagram Fotos angehäuft (ausgedruckte, entwickelte), die ich unmöglich alle verscrappen kann. Aber natürlich sind sie viel zu schade zum "daliegen lassen" oder gar wegschmeissen... Somit habe ich mich dazu entschieden ein altes Buch herzunehmen und mich dort mit den Fotos auszutoben. Ich benutze es auch als Art Journal und zum sketchen und ich muss sagen, es war genau das Richtige. In letzter Zeit war ich etwas zu clean in meinen layouts und Skizzen. Das Buch ist genau das Richtige, um mich mal wieder etwas gehen zu lassen ;-)

I have so much Instagram photos I can't scrap them all. I decided to take an old book for these photos. I will use the book as daily journal, sketchbook, art journal and scrapbook. It's the right thing for me this time because in the last weeks my layouts and sketches have become too clean and simple.  I feel free enough to have a fling with it.

First page is for the Sodalicious Art Journal Challenge No.19 - Brainstorming
I'm thinking about what should I do today...








Montag, 4. Februar 2013

private things...

Ich habe eine liebe Einladung von Ann-Cathrin bekommen einige Fragen zu beantworten. Ann-Cathrin nennt sich auch FlyingFawn und hat einen hübschen Blog mit vielerlei interessanten Themen von Papierigem bis hin zu Küchigem. Schaut bei ihr rein, es lohnt sich.

Hier Ann-Cathrins Fragen und meine Antworten dazu....

01. Nenne drei guten Vorsätze die du dir für das neue Jahr (2OI3) selbst vorgenommen hast.
Ich habe Ende letzten Jahres dieses Layout zu genau diesem Thema gemacht und mir 3 Dinge herausgepickt.
02. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du damit machen?
ein sehr irdiger Wunsch ;-)
03. Welche Sendung war deine Lieblingssendung als du noch klein/jugendlich warst?
legendäre sowjetische Zeichentrickserie
04. Was war dein erstes Kuscheltier und welchen Namen hatte es?
hatte ich überhaupt eins?
05. Hast du einen Spitznamen den nur deine Familie benutzt?
nicht lachen!
06. Bist du eher der Online-Shopper oder der Ladenbummler-Typ?
werde sofort wieder zum Ladenbummler, wenn die Kinder gross sind
08. Welches Buch liest du im Moment?

09. Welches Buch könntest du immer wieder lesen?
hachz....
10. Welches Musikalbum könntest du dir immer wieder anhören?

11. An welches Erlebnis wirst du dich immer erinnern und warum?

12. Wer oder was hat dich zum bloggen inspiriert? und 13. Warum bloggst du?
der Blog ist meine Rettung nicht allein mit dem irrwitzigen Hobby zu sein ;-)
14. - diese Frage ist eher nur für mich*g* - Was würdest du dir von mir wünschen, was ich in der nächsten Zeit auf meinem Blog posten soll? Ideen, Anregungen und Kritik sind hier gewünscht und herzlich willkommen!
Inspiration i.S. von Beseeltsein...
Ich nehme mir die gleichen Fragen und tagge:
Maria - scrap-art-design
Sascha
Nastia
Sandra - mojosanti designs
Katja - scrap-ansichten
Anja - lillyinheaven
Fleer - mein zauberland
Andrea - pixie-scrap
Maria - scrapbox
Antje - Iloveschnipsel
Katharina
Stephanie - creativebysteffka
Michelle - crela

Viel Spass beim Beantworten und ich freue mich schon Eure private things zu lesen

Ich glaube, der Zettelkram lässt sich noch wunderbar weiterverarbeiten ;-)....